Änderungen im Bibliothekensystem

30.06.2022

Umstellung auf neue Bibliothekssoftware ALMA 

 

Der Umstieg auf das landesweit einheitliche Bibliotheksmanagementsystem ALMA ist für August 2022 geplant. Möglichst zum 1. August soll der Regelbetrieb in der neuen Systemumgebung beginnen. Es lassen sich aber nicht alle Prozesse zu diesem Stichtag gleichzeitig starten - auch deshalb, weil die Bibliothek von Partnern in und außerhalb der RWTH abhängig ist, beispielsweise dem Hochschulbibliothekszentrum, aber auch von der Universitätsbibliothek. Zeitgleich mit der ALMA-Umstellung erfolgt die Umstellung der bisherigen Recherche Plattform (touch point) auf eine neue Software (Discovery Primo VE).

Beachtet bitte in der Prüfungsvorbereitung und sonstigen Zeitplanung die Termine, da sich diese durch die externen Vorgaben nicht verschieben lassen! In der Zeit vom 25.07.-31.07.2022 werden KEINERLEI Ausleihen in den Bibliotheken der RWTH incl. der UB möglich sein. Schon jetzt sind keine Fernleihen von Monografien mehr möglich (bis 7.08.2022), Fernleihen von Aufsätzen sind zwischen dem 18.07.-7.08.2022 nicht möglich.

Rückgaben von Medien können jederzeit erfolgen.