Dr. phil. Birgit Hammers M.A.

Lehrstuhl für Kunstgeschichte, RWTH Aachen University
Schinkelstr. 1, Reiff-Museum
52062 Aachen
Tel.: + 49 (0)241 / 8095098
Fax.: + 49 (0)241 / 8092329
Email: hammers /at/ kunstgeschichte.rwth-aachen.de

Sprechstunde nach Vereinbarung

 



CURRICULUM VITAE

2000-2006 Studium der Kunstgeschichte, Baugeschichte und Neueren Deutschen Literatur an der RWTH Aachen und der Universita degli Studi di Firenze
2006 Magister Artium (Die montierte Stadt : fünf Fotomontagen im Werk Sasha Stones) Betreuer: Prof. Dr. Alexander Markschies
2006-2013 Promotion ("Sasha Stone sieht noch mehr" : ein Fotograf zwischen Kunst und Kommerz) Betreuer: Prof. Dr. Alexander Markschies und Prof Dr. Rolf Sachsse, Saarbrücken
2001-2007 Freie Mitarbeiterin am Ludwig Forum für Internationale Kunst, Aachen
2007-2009 Promotionsstipendiatin der Gerda Henkel Stiftung
2008-2009 Lehrbeauftragte am Institut für Kunstgeschichte der RWTH Aachen
seit 2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kunstgeschichte der RWTH Aachen
2010-2013 Redaktionelle Mitarbeit bei der Website Arthistoricum / Portal Fotografie
2014 Friedrich-Wilhelm-Preis der RWTH Aachen University
seit 2015 Habilitation zum Thema "Architektur in Bewegung : mediale Strategien der Architekturbetrachtung in Film und Fotografie"


LEHRE

SS 2008 Geschichte der Architekturfotografie (mit Vortragsreihe und Exkursion nach Darmstadt)
WS 2008/2009 Fotografie in der Weimarer Republik (mit Exkursion nach Essen)
SS 2009 Fotorealismus (Übung vor Originalen: Ludwig Forum Aachen, Museum Ludwig Köln)
SS 2010 Florenz - Physiognomie einer Stadt (mit Exkursion nach Florenz, zus. mit Jennifer Bleek und Alexander Markschies)
WS 2010/2011 Moderne Zeiten, neue Bilder - 4. Europäischer Monat der Fotografie in Berlin (mit Exkursion nach Berlin)
SS 2011 Hyperreal. Kunst und Amerika um 1970 (Übung vor Originalen, Ludwig Forum Aachen)
WS 2011/12 Nie wieder störungsfrei! Aachen Avantgarde seit 1964 (Übung vor Originalen, Ludwig Forum Aachen)
SS 2012 Spanien. Architektur der Moderne (mit Exkursion nach Valencia, Barcelona und Bilbao, zus. mit Alexander Markschies)
WS 2012/13 Der Blick des Anderen - 5. Europäischer Monat der Fotografie in Berlin (mit Exkursion nach Berlin)
Die Stadt, die es nicht gibt. Bilder globaler Räume (Übung vor Originalen, Ludwig Forum Aachen)
SS 2013 Von der Romanik zum Reichsparteitagsgelände. Architektur in Franken (mit Exkursion nach Franken, zus. mit Alexander Markschies und Andreas Gormans)
'foto-auge' - Das Fotobuch in der Avantgarde
Architekturfotografie im Rahmen der Reihe Medien der Architektur (in Kooperation mit dem Lehrgebiet Architekturtheorie)
WS 2013/14 Alexander Calder. Avantgarde in Bewegung (mit Exkursion nach Düsseldorf, in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Bildnerische Gestaltung)
Gursky, Höfer&Co. - Die Fotografen der Düsseldorfer Schule (mit Exkursion nach Düsseldorf)
SS 2014 American Beauty. Amerikanische Fotografie der 70er Jahre
Norddeutsche Backsteindome
Architekturfotografie im Rahmen der Reihe Medien der Architektur (in Kooperation mit dem Lehrgebiet Architekturtheorie)
WS 2014/15 Pop Art (Übung vor Originalen: Museum Ludwig Köln)
SS 2015 Wenders, Herzog, Lynch. Vom Filmemacher zum Künstler (mit Exkursionen nach Düsseldorf und Köln)
Architekturfotografie im Rahmen der Reihe Medien der Architektur (in Kooperation mit dem Lehrgebiet Architekturtheorie)


PUBLIKATIONEN

2009

        Vom Dokument zur Legende : zur Autorenschaft der Fotografien des Barcelona Pavillons, in: Zeitschrift für Kunstgeschichte, 72.2009, Heft 4, S. 545-556.

2011

        Katalognummern zu Bernd und Hilla Becher (S. 232f), Gerhard Richter (S. 248f) und Adolf Luther (S. 244f) in: Nie wieder störungsfrei! : Aachen Avantgarde seit 1964, Brigitte Franzen u.a. (Hrsg.), Bielefeld 2011.

2012

        Der vergessene Fotograf : Sasha Stone und die Borinage, in: Fotogeschichte, 32.2012, Heft 123, S. 37-50.
        Faszination Pflanze : die Fotobücher von Karl Blossfeldt, in: Autopsie : deutschsprachige Fotobücher 1918 bis 1945, Hrsg. Manfred Heiting, Roland Jäger, Göttingen 2012.

2013

        Zu der Serie West-Östliches, in: Brigitte Hempel-Schanzenbach (Hrsg.), West-Östliches, Neuss 2013.
        Die Kraft der Pose. Zu den Tanzfotografien des Ateliers Stone, in: Fotogeschichte 33.2013, Heft 128, S. 49-59.

2014

        "Sasha Stone sieht noch mehr" : ein Fotograf zwischen Kunst und Kommerz, Petersberg : Imhof, 2014.
        Illustration oder Dokument? Die Architekturfotografien Sasha Stones im Kontext der Bildpublizistik der Weimarer Republik, in: Architektur - Fotografie. Fotografie als Darstellungs-, Entwurfs- und Gestaltungsmedium der Architektur im 20. und 21. Jahrhundert, Tagungsband des Deutschen Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte, Bildarchiv Foto Marburg 10.-12.11.2011 (im Druck).

Bearbeitet von Dr. Katharina Koop; Stand 07.07.2015